ZgV - Zentrum gegen Vertreibung

Chronik

19. März 1999

Bundesvorstand und Präsidium des BdV erklären den Willen, ein Projekt zur Dokumentation und Aufarbeitung der deutschen und europäischen Vertreibungen auf den Weg zu bringen

19. Mai 2000

Einstimmiger Beschluss der Stiftungskonzeption
ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN durch das Präsidium des Bundes der Vertriebenen

12. Juli 2000

Zusendung der ersten Stiftungskonzeption an den polnischen Außenminister Prof. Dr. Wladyslaw Bartoszewski
(Keine Antwort)

11. August 2000         

Zusendung der ersten Stiftungskonzeption an zwölf Botschafter mittel- und osteuropäischer Staaten in Berlin
(mit Ausnahme Russlands keine Antwort)

6. September 2000

Errichtung der gemeinnützigen Stiftung
ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN mit Sitz in Wiesbaden
Vorsitzende
Erika Steinbach MdB
Prof. Dr. Peter Glotz

19. Oktober 2000

Podiumsdiskussion im Frankfurter Presseclub "Polen und Deutsche - wie offen ist heute der Dialog?"
mit Erika Steinbach MdB, Thomas Urban und Kazimierz Wojcicki

23. Januar 2001

Podiumsdiskussion in der Residenz in München
"Behindert das ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN den deutsch-tschechischen Dialog?"
mit Dr. Bohumil Dolezal, Prof. Dr. Peter Glotz und Erika Steinbach MdB
Leitung Dr. Johannes Grotzky,
Begrüßung: Landtagspräsident Johann Böhm MdL

Benefizkonzert in Stuttgart
Benefizkonzert in Stuttgart

10. Februar 2001

Benefizkonzert im neuen Schloss in Stuttgart
mit dem Deutsch-Schweizerischen Casal Quartett
Grußwort: Ministerpräsident Erwin Teufel

Sommer 2001

Schreiben an alle Gemeinden in Deutschland
mit einem Groschen pro Einwohner Pate der Stiftung ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN zu werden

17. Februar 2002

Benefizkonzert in der Frankfurter Paulskirche
mit den Augsburger Domsingknaben unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Roland Koch
Grußworte: Oberbürgermeisterin Petra Roth und Prof. Dr. Peter Scholl-Latour

19. März 2002

Podiumsdiskussion im Palais am Festungsgraben in Berlin
"ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN - überfällig oder überflüssig?"
Mit Götz Aly, Prof. Dr. Peter Glotz, Prof. Dr. Guido Knopp, Dr. Michael Nauman, Erika Steinbach MdB
Leitung: Prof. Dr. Michael Stürmer

24. April 2002

Konstituierende Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats in Berlin

4. Juli 2002

Beschluss des Deutschen Bundestages "Für ein europäisch ausgerichtetes Zentrum gegen Vertreibungen"

16. Juli 2002

Stiftung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises durch das ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN

Pressekonferenz mit Vertriebenen unterschiedlicher Volksgruppen
Pressekonferenz mit Vertriebenen unterschiedlicher Volksgruppen

5. August 2002

Solidaritätsveranstaltung in Berlin
für das ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN von Vertriebenen unterschiedlicher Volksgruppen
Teilnehmer: Lisa Bersanowa (Tschetschenin), Ksenija Bodlovic (Serbin aus Kroatien), Dr. Ibrahim Hasani (Roma aus dem Kosovo), Fadila Memisevic (Bosnische Muslimin), Sophie Phitidis (Griechische Zypriotin), Hans Sonnleitner (Donauschwabe aus dem früheren Jugoslawien)

23. Januar 2003

Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats in Berlin
Beratung zum Standort des ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN; Festlegung auf Berlin

23. Januar 2003

Jurysitzung zur Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises
Teilnehmer: Dr. Ralph Giordano, Prof. Dr. Peter Glotz, Dr. Otto v. Habsburg, Dr. Klaus Hänsch MdEP, Dr. Helga Hirsch, Prof. Dr. György Konrad, Erika Steinbach MdB

Günter Grass bei der Podiumsdiskussion in der Akademie der Künste
Günter Grass bei der Podiumsdiskussion in der Akademie der Künste

18. Juni 2003

Podiumsdiskussion in der Akademie der Künste in Berlin
"ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN - für wen diese Botschaft?"
Teilnehmer: Dr. Peter Becher, Dr. Mihran Dabag, Günter Grass, Dr. Helga Hirsch, Adam Krzeminsky, Erika Steinbach MdB
Moderation: Ernst Elitz

29. Juni 2003

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Frankfurter Paulskirche
an die tschechischen Initiatoren des "Kreuz der Versöhnung" in Wekelsdorf / Teplice nad Metuji (Tschechische Republik) und Dr. Mihran Dabag;
Grußwort: OB Petra Roth; Einführung: Erika Steinbach MdB; Laudatoren: Dr. Ralph Giordano, Prof. Dr. Peter Glotz;
Festredner: Berthold Kohler

Sommer 2003

Schreiben an alle Gemeinden in Deutschland
Mit 5 Cent pro Einwohner Pate der Stiftung ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN zu werden

13. August 2003

Veröffentlichung der Erklärung "Ein nationales und ein europäisches Anliegen"
durch die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats und Unterstützer des ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN

Anfang September 2003

Veröffentlichung der Anzeige "Für ein ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN in Berlin"
durch Mitglieder des Unterstützerkreises in mehreren überregionalen Tageszeitungen

15./16. September 2003

Reise von Erika Steinbach MdB nach Warschau
auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung.
U. a. Treffen mit Minister Dariusz Szymczycha, Staatssekretär der Präsidialkanzlei; Botschafter a.d. Janusz Reiter, Vorsitzender des Zentrums für internationale Beziehungen;
Diskussionsveranstaltung der Zeitung "Rzeczpospolita" zum ZENTRUM GEGEN VERTREIBUNGEN

29. November 2003

Gemeinsame Sitzung des wissenschaftlichen Beirates und der Unterstützer in Berlin
Beratung des weiteren Vorgehens

Dezember 2003

Flucht und Vertreibung in Europa
Die Wiederkehr des Verdrängten
Beginn der Gesprächs- und Filmreihe des Medien- und Kommunikationszentrums Berlin der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum, der Körber Stiftung - Forum für Impulse - und dem Zentrum gegen Vertreibungen
Medienpartner: Deutschlandfunk
Veranstaltungsort: Zeughauskino
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2, 10117 Berlin
Moderation: Dr. Helga Hirsch, Publizistin

12. Dezember 2003

19:30 Uhr

Die Integration des Verdrängten und Tabuisierten.
Zum Umgang mit dem Thema Flucht und Vertreibungen in der DDR und der BRD
Gesprächs- und Filmreihe des Medien- und Kommunikationszentrums Berlin der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum, der Körber Stiftung - Forum für Impulse - und dem Zentrum gegen Vertreibungen
Medienpartner: Deutschlandfunk
Veranstaltungsort: Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum
Moderation: Dr. Helga Hirsch, Publizistin

16. Januar 2004

19:30 Uhr

Die Rückkehr der Familiengeschichten
Gesprächs- und Filmreihe des Medien- und Kommunikationszentrums Berlin der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum, der Körber Stiftung - Forum für Impulse - und dem Zentrum gegen Vertreibungen
Medienpartner: Deutschlandfunk
Veranstaltungsort: Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum
Moderation: Dr. Helga Hirsch, Publizistin

30. Januar 2004

19:30 Uhr

Die Rückkehr der Orte
Gesprächs- und Filmreihe des Medien- und Kommunikationszentrums Berlin der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum, der Körber Stiftung - Forum für Impulse - und dem Zentrum gegen Vertreibungen
Medienpartner: Deutschlandfunk
Veranstaltungsort: Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum
Moderation: Dr. Helga Hirsch, Publizistin

28. Juni 2004

Die Vertreibung der Deutschen im Spiegel journalistischer Generationen
Einführungsvortrag: Prof. Ernst Cramer (Vorstandsvorsitzender der Axel Springer Stiftung)
Podiumsdiskussion: Thomas Baumann (ARD-Hauptstadtstudio), Prof. Dr. Peter Glotz (Vorsitzender der Stiftung), Dr. Christoph von Marschall (Der Tagesspiegel), Dr. Reinhard Müller (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Dr. Gustav Seibt (Süddeutsche Zeitung)
Moderation: Henning Krumrey (Focus)

25. Februar 2005 

Sitzung des Kuratoriums

18. März 2005

Jurysitzung zur Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises
Teilnehmer: Dr. Ralph Giordano, Dr. Otto v. Habsburg, Dr. Klaus Hänsch MdEP, Dr. Helga Hirsch, Milan Horacek MdEP, Hilmar Kopper, Dr. Otto Graf Lambsdorff, Erika Steinbach MdB

25. Juni 2005

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Frankfurter Paulskirche
an Bischof Dr. Franjo Komarica (Banja Luka)
Grußwort: OB Petra Roth
Einführung: Erika Steinbach MdB
Laudatio: Dr. Joachim Gauck

19. Juli 2005

Kolloquium "Die Potsdamer Konferenz - 60 Jahre danach"
in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte München-Berlin

15. November 2005   

Sitzung des wissenschaftlichen Beirats

17. März 2006

Sitzung des Kuratoriums

Ausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

10. August 2006

Eröffnung der Ausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
durch Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert
Redner: Erika Steinbach MdB, György Konrad, Dr. Joachim Gauck

11. August bis 29. Oktober 2006

Präsentation der Ausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit 60.000 Besuchern

28. August 2006  

"Das Schicksal der Deutschen aus Russland"
Vortragsveranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Dr. Alfred Eisfeld, Adolf Fetsch

5. September 2006

"An den Strömen von Babel"
Lesung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Peter Becher, Jazo Dzambo, Anna Knechtel, Jenny Schon

21. September 2006

"Ich habe den Untergang der Wilhelm Gustloff überlegt"
Vortragsveranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Heinz Schön, Zeitzeuge

24. Oktober 2006  

"... Ausweisung und Ausrottung sind türkisch gleiche Begriffe"
Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Dr. Tessa Hofmann

26. Oktober 2006

"Kunstzerstörung und Kunstraub in Zypern"
Film und Lichtbildvortrag im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Kronprinzenpalais in Berlin

2. März 2007

Sitzung der Jury des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises
      

2. März 2007

Sitzung des wissenschaftlichen Beirats

13. Juni 2007

Gemeinsame Sitzung der Unterstützer und Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

17. Juni 2007

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Paulskirche zu Frankfurt am Main
an den ungarischen Schriftsteller György Konrad
Grußwort: Stadtrat Prof. Dr. Felix Semmelroth
Einführung: Erika Steinbach MdB
Laudatio: Milan Horacek

17. Juni 2007

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
in der Paulskirche zu Frankfurt am Main
durch Norbert Kartmann MdL, Präsident des Hessischen Landtages

18. Juni bis 14. Juli 2007

Präsentation der Wanderausstellung in der Paulskirche zu Frankfurt am Main

22. November 2007

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Bayerischen Hauptstaatsarchiv in München
durch Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein MdL
Grußworte: Prof. Dr. Hermann Rumschöttel, Leiter der Generaldirektion, Erika Steinbach MdB, Dr. Katharina Klotz

23. November 2007 bis 25. Januar 2008

Präsentation der Wanderausstellung
im Bayerischen Hauptstaatsarchiv in München

13. Dezember 2007

Sitzung des wissenschaftlichen Beirats

13. März 2008

Podiumsdiskussion im Alten Rathaus Potsdam
"Die 68er und die Vertriebenen"
mit Prof. Dr. Rüdiger Safranski, Dr. Antje Vollmer, Prof. Dr. Manfred Kittel
Moderation: Dr. Alexander Gauland
Begrüßung: Prof. Dr. Julius Schoeps

31. März 2008

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Rathaus, Düsseldorf
durch Oberbürgermeister Joachim Erwin
Grußwort: Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff

1. April bis 8. Mai 2008

Präsentation der Wanderausstellung im Rathaus, Düsseldorf

11. April 2008

Sitzung des Kuratoriums

19. Mai 2008

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Rathaus, Stuttgart
durch Innenminister Heribert Rech
Grußworte: Bürgermeister Dr. Martin Schairer, Erika Steinbach MdB

20. Mai bis 30. Juni 2008

Präsentation der Wanderausstellung
im Rathaus, Stuttgart

12. März 2009

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Museum Industriekultur, Nürnberg
Programm:
Anmerkungen zur Ausstellung: Matthias Murko, Leiter des Museums Industriekultur
Grußworte: Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg
Anmerkungen zum Thema: Erika Steinbach MdB, Präsidentin des Bundes der Vertriebenen
Zur Entstehung der Ausstellung: Dr. Katharina Klotz, Kuratorin
Eröffnung: Dr. Matthias Henkel, Direktor der Museen der stadt Nürnberg

13. März bis 19. April 2009

Präsentation der Wanderausstellung
im Museum Industriekultur, Nürnberg

22. April 2009

Gemeinsame Sitzung des wissenschaftlichen Beirats und der Unterstützer in Berlin

28. April 2009

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Thüringer Landtag
durch Präsidentin des Thüringer Landtages Prof. Dr. Dagmar Schipanski
Grußworte: Vorsitzender des BdV-Landesverbandes Thüringen Egon Primas MdL, Erika Steinbach MdB

29. April bis 7. Juni 2009

Präsentation der Wanderausstellung
im Thüringer Landtag

Ausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
Ausstellung "Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"

15. Juli 2009

Eröffnung der Ausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Kronprinzenpalais, Berlin
durch Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien Bernd Neumann MdB
Festredner: Journalist und Buchautor Hellmuth Karasek
Grußworte: Erika Steinbach MdB


16. Juli bis 30. August 2009

Präsentation der Ausstellung
im Kronprinzenpalais, Berlin

16. August 2009

Eröffnung der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Vestischen Museum | Haus der Geschichte Recklinghausen
durch Bürgermeister Wolfgang Pantförder
Grußworte: Erika Steinbach MdB

17. August bis 18. Oktober 2009

Präsentation der Wanderausstellung
im Vestischen Museum | Haus der Geschichte Recklinghausen

1. November 2009

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Paulskirche zu Frankfurt am Main
an die Schriftstellerin Herta Müller
Grußwort: OB Petra Roth
Begrüßung: Erika Steinbach MdB
Laudatio: Ilija Trojanow

20. Juni bis 13. Juli 2010

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
in Friedrichshafen, Landratsamt Bodenseekreis

20. Juli bis 28. August 2010

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
in Magdeburg, Landtag von Sachsen-Anhalt

03. September bis 24. Oktober 2010

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrunderts"
in Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus

29. Oktober bis 30. November 2010

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrunderts"
in Waldkraiburg, Rathaus

22. Oktober 2010

Sitzung des Kuratoriums des ZgV
in Berlin

28. November 2010

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Paulskirche zu Frankfurt am Main
an den tschechischen Filmemacher David Vondracek
Begrüßung: OB Petra Roth
Ansprache: Erika Steinbach MdB
Laudatio: Petr Uhl

27. Januar bis 13. März 2011

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrunderts"
in Ulm, Donauschwäbisches Museum

08. April bis 05. Juni 2011

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrunderts"
in Pfullendorf, Landkreis Sigmaringen,
Städt. Galerie "Alter Löwen"

29. August bis 29. September 2011  

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
in Siegburg, Kreishaus

Ausstellung "Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
Ausstellung "Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

25. Oktober bis 25. November 2011

Präsentation der Wanderausstellung "Angekommen - Integration der Vertriebenen in Deutschland"
in Berlin, Paul-Löbe-Haus  

25. Januar 2012 

Sitzung des wissenschaftlichen Beirats in Berlin

19. März 2012

Pressegespräch mit anschließendem Rundgang durch dieAusstellung
"HeimatWEH - Eine Trilogie"
in Berlin, Kronprinzenpalais

Ausstellung "HeimatWEH - Eine Trilogie"
Ausstellung "HeimatWEH - Eine Trilogie"

20. März 2012

Eröffnug der Ausstellung "HeimatWEH - Eine Trilogie"
in Berlin, Kronprinzenpalais
durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB
Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich MdB
Grußwort: Erika Steinbach MdB

21. März bis 24. Juni 2012

Präsentation der Ausstellung
in Berlin, Kronprinzenpalais

10. Mai 2012

"Das hört nie auf"
Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellungstrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie"
in der Reihe Lange Schatten
im Kronprinzenpalais, Berlin
mit Erika Steinbach MdB, Sabine Bode, Dr. Joachim Süss, Ingrid Meyer-Legrand,Margit Miosga (Moderation)

31. Mai 2012

Das große Schweigen oder "FRAU KOMM!"
Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellungtrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie" in der Reihe Lange Schatten
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Ingeborg Jacobs, PD Dr. Philipp Kuwert, Sabine Böhm, em. Prof. Ingo von Münch, Sibylle Dreher (Moderation)

12. Juni 2012 

>Unbewältigte Vergangenheit<
Aktuelle Verarbeitung von Flucht und Vertreibung in Literatur und Film
Begleitveranstaltung im Rahmen der
Ausstellungtrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie" in der Reihe Lange Schatten
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Prof. Dr. Barbara Stambolis (erkrankt), Michael Majerski, Alina Laura Tiews, Prof. Dr. Hellmuth Karasek (erkrankt), Prof. Dr. Hans Walter Hütter (Grußwort)

16. Juni 2012 bis Dezember 2012

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der deutschen Heimatvertriebenen"
Eröffnung durch:
Dr. Katharina Klotz, Austellungskuratorin
in Lübeck-Travemünde, Ostseeakademie

18. Juni 2012

Sitzung der Jury zur Verleihung
des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in Frankfurt am Main

20. Juni 2012

Eröffnung der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
in Magdeburg, Landtag von Sachsen-Anhalt
durch Landtagspräsident Detlef Gürth

21. Juni bis 25. Juli 2012

Präsentation der Wanderausstellung
in Magdeburg, Landtag von Sachsen-Anhalt

21. Juni 2012

>Podunavske Svabe - Die Donauschwaben<
Serbischer Film zur Vergangenheitsbewältigung
Begleitveranstaltung im Rahmen der
Ausstellungtrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie" in der Reihe Lange Schatten
im Kronprinzenpalais in Berlin
mit Marko Cvejic, Michael Heimann, Bosiljka Schedlich (Moderation)

02. August 2012 bis 31. August 2012

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel und Osteuropa"
im Rathaus Stuttgart

28. Oktober 2012

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der
Paulskirche zu Frankfurt am Main
an den Historiker Prof. Dr. Karl Schlögel
Begrüßung: Uwe Becker, Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt am Main
Ansprache: Erika Steinbach, MdB
Laudatio: Thomas Schmid, Herausgeber der WELT-Gruppe

11. Januar 2013 bis 12. April 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Gerhart-Hauptmann-Haus Düsseldorf

28. Februar 2013 bis 12. Mai 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Donauschwäbischen Zentralmuseum Ulm

07. März 2013 bis 09. Juni 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Isergebirgs-Museum Neugablonz

27. April 2013 bis 08. September 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Kulturzentrum Ostpreußen Ellingen

16. Juni 2013 bis 25. August 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
in der Städtischen Galerie Waldkraiburg

29. Juni 2013 bis 30. August 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungen Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im ARGRONEUM Alt Schwerin

02. September 2013 bis 09. Oktober 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Kreishaus Siegburg

01. Oktober 2013 bis 11. November 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Kreishaus Korbach

04. Oktober 2013 bis 29. November 2013

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Museum der Stadt Geretsried
sowie
im Rathaus der Stadt Geretsried

Ausstellung "HeimatWEH - Eine Trilogie"
Ausstellung "HeimatWEH - Eine Trilogie"

17. Dezember 2013

Eröffnug der Ausstellung
"HeimatWEH - Eine Trilogie"
in Frankfurt a.M., SAALBAU Bornheim
Begrüßung: Hilmar Kopper
Grußwort: Minister Michael Boddenberg MdL

14. Februar 2014 bis 31. März 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Gerhart-Hauptmann-Haus Düsseldorf

18. Dezember 2013 bis 12. Februar 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"HeimatWEH - Eine Trilogie"
im SAALBAU Bornheim, Frankfurt a.M.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion
Teilnehmer der Podiumsdiskussion

23. Januar 2014

Podiumsdiskussion
"Das Jahrhundert der Vertreibungen
1914 - als alles begann"
Begleitveranstaltung im Rahmen der
Ausstellungtrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie"
in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt a.M.
mit Prof. em. Dr. Horst Möller, Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld, Prof. Dr. Stefan Karner, Hilmar Kopper, Prof. Dr. Christoph Stölzl (Moderation & Einführung)
Begrüßung: Erika Steinbach MdB

Prof. Dr. Jörg Baberowski
Prof. Dr. Jörg Baberowski

04. Februar 2014

Vortragsveranstaltung
"Der Feind ist überall.
Stalins Terror gegen ethnische Minderheiten"
Begleitveranstaltung im Rahmen der
Ausstellungtrilogie "HeimatWEH - Eine Trilogie"
im SAALBAU Bornheim in Frankfurt a.M.
mit Prof. Dr. Jörg Baberowski
Begrüßung: Erika Steinbach MdB



14. Februar 2014 bis 31. März 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
im Gerhart-Hauptmann-Haus Düsseldorf

20. Februar 2014 bis 13. April 2014 

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Wegemuseum Wusterhausen, Wegemuseum und Kirchturm der Stadtkirche St. Peter und Paul, Wusterhausen/Dosse

30. März 2014 bis 18. Mai 2014 

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Stadtmuseum Pforzheim, Pforzheim

05. Mai 2014 bis 27. Juni 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungen Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Haus der Heimat, Wiesbaden

26. Juni 2014 bis 11. September 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Gablonzer Haus, Kaufbeuren-Neugablonz

03. Juli 2014 bis 31. August 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
in der Martin-Opitz-Bibliothek Herne, Herne

15. Juli 2014

Sitzung der Jury zur Verleihung
des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in Frankfurt am Main

15. September 2014 bis 28. November 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Rathaus Albstadt Ebingen, Albstadt

23. September 2014

Podiumsdiskussion
"Vertreibung - Antrieb oder Last?"
im Atrium der Bundespressekonferenz, Berlin
Teilnehmer:
Prof. Dr. Klaus Hänsch,Präsident des Europäischen Parlaments a.D.
Olaf Cunitz, (Bündnis 90/Die Grünen), Bürgermeister der Stadt Frankfurt /Main, Historiker
Dipl.-Ing. Armin Heinz, Frankfurter Unternehmen
Dr. Christean Wagner (CDU), ehem. Hessischer Kultus-, Justizminister und ehem. Fraktionsvorsitzender der im Hessischen Landtag
Prof. Michael Wolffsohn, Historiker und Publizist
Begrüßung: Erika Steinbach MdB, Vorsitzende der Stiftung
Moderation und Einführung: Nina Ruge, Fernsehmoderatorin, Buchautorin und Journalistin

26. September 2014 bis 31. Oktober 2014

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Kreishaus Korbach, Korbach

15. Oktober 2014

Podiumsdiskussion
"Vertreibung als künsterlischer Impuls?"
im Atrium der Bundespressekonferenz, Berlin
Teilnehmer:
Prof. Chistian Höppner, Cellist und Dirigent
Prof. Siegfried Matthus, Komponist
Alois Springer, Dirigent und Violinist
Begrüßung: Erika Steinbach MdB, Vorsitzende der Stiftung
Moderation und Einführung: Prof. Peter Voß, Journalist und ehem. Intendant

Prof. Dr. Klaus Hänsch, Rick Ostermann und Erika Steinbach MdB (v. l.)
Prof. Dr. Klaus Hänsch, Rick Ostermann und Erika Steinbach MdB (v. l.)

2. November 2014

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Paulskirche zu Frankfurt am Main
an den Regisseur Rick Ostermann
Begrüßung: Markus Frank, Stadtrat, Stadt Frankfurt am Main
Ansprache: Erika Steinbach MdB
Laudatio: Prof. Dr. Klaus Hänsch, Präsident des
Europäischen Parlaments a.D.


9. November 2014 bis 9. April 2015 

Präsentation der Wanderausstellung
"HeimatWEH - Eine Trilogie"
im Oberschlesischen Landesmuseum, Ratingen

20. November 2014 bis 26. Januar 2015 

Präsentation der Wanderausstellung
"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"
im Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Bayreuth

23. Februar 2015 bis 31. März 2015 

Präsentation der Wanderausstellung
"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"
in der Fichtelgebirgshalle, Wunsiedel

23. Februar 2015 bis 30. März 2015

Präsentation der Wanderausstellung
"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"
im Alten Schloss Bayreuth, Bayreuth

23. März 2015 bis 29. Apil 2015

 Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

im Landratsamt Bodenseekreis, Friedrichshafen

17. Mai 2015 bis 26. Juni 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

im Landratsamt Oberallgäu, Sonthofen

22. Mai 2015 bis 20. September 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland

im Donauschwäbischen Zentralmuseum, Ulm

27. Mai 2015 bis 26. Juni 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

im Landtag von Sachsen-Anhalt, Magdeburg

28. Mai 2015 bis 29. Juni 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa

im Rathaus der Stadt Augsburg, Augsburg

9. Juni 2015

Symposium in Verbindung mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zum

Thema "Flucht, Vertreibung, Deportation. Das Schicksal der Deutschen im Osten nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges", Berlin

13. Juli 2015 bis 14. August 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

im Kreisgut Aichach, Aichach

25. Juli 2015 bis 27. September 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

im Westpreußischen Landesmuseum in Warendorf

19. August bis 13. September 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Landratsamt Kitzingen, Kitzingen

 

 

26. August bis 24. September 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"

im Sächsischen Landtag, Dresden

26. August bis 24. September 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

im Sächsischen Landtag, Dresden

16. September bis 31. Oktober 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Landkreis Waldeck-Frankenberg

im Kreishaus, Korbach

27. Oktober bis 3. Dezember 2015

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

in der Martin-Opitz-Bibliothek, Herne

26. November 2015

Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates,

Präsentation der Austellung

"Verschwunden . Orte, die es nicht mehr gibt"

in Berlin

8. Januar bis 20. Februar 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Haus der Heimat, Wiesbaden

9. Januar bis 28. Februar 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"

Museum der Schöfferstadt Gernsheim, Gernsheim

18. Januar bis 12. Februar 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Foyer des Kreishauses, Kassel

9. März bis 24. März 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Rathaus Bremen - Untere Rathaushalle, Bremen

9. März bis 24. März 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Rathaus Bremen - Untere Rathaushalle, Bremen

12. April bis 26. Mai 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Wohnstift Kaiserpfalz, Fritzlar

18. Mai bis 20. Juni 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Fichtelgebirgshalle Wunsiedel, Wunsiedel

1. Juni bis 10. Juli 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Stadtverwaltung Adelsheim, Adelsheim

15. Juni 2016

Sitzung der Jury zur Verleihung
des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in Frankfurt am Main

20. Juni bis 7. August 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Stadtmuseum, Waldkraiburg

25. Juli bis 12. August 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"HeimatWEH - Eine Trilogie"
Bayerisches Staatsministerium der Finanzen,
für Landesentwicklung und Heimat,

Dienstsitz Nürnberg

 

 

29. August bis 4. Oktober 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts"

Rathaus Halle, Halle (Saale)

22. September bis 6. November 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Museum Hofmühle, Immenstadt im Allgäu

11. Oktober bis 17. November 2016

Präsentation der Wanderausstellung

"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"

Stadtbibliothek im Salzstadel, Straubing

6. November 2016

Verleihung des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises in der Paulskirche zu Frankfurt am Main

an die Bürgerrechtlerin, Schriftstellerin und Dokumentarfilmerin Freya Klier

Begrüßung: Uwe Becker, Bürgermeister der Stadt Frankfurt am Main

Ansprache: Erika Steinbach MdB, Vorsitzende der Stiftung

Laudatio: Düzen Tekkal, Journalistin, Reporterin und Produzentin

 

 

Uwe Becker, Freya Klier, Erika Steinbach MdB, Düzen Tekkal (v. l.)
Uwe Becker, Freya Klier, Erika Steinbach MdB, Düzen Tekkal (v. l.)

8. November 2016

Eröffnung der Ausstellung

"Verschwunden - Orte, die es nicht mehr gibt"

im Kronprinzenpalais, Berlin

Begrüßung: Erika Steinbach MdB, Vorsitzende der Stiftung

Eröffnungsrede: Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ausstellung "Verschwunden - Orte, die es nicht mehr gibt"
Ausstellung "Verschwunden - Orte, die es nicht mehr gibt"

9. November 2016 bis 8. Januar 2017

Präsentation der Wanderausstellung

"Verschwunden - Orte, die es nicht mehr gibt"

Kronprinzenpalais, Berlin

24. November 2016 bis 26. März 2017

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Museum der Stadtgeschichte, Neustadt an der Orla

12. Januar bis 5. März 2017

Präsentation der Wanderausstellung

"Angekommen - Die Integration der Vertriebenen in Deutschland"

Technisches Rathaus, Bad Homburg

11. Februar bis 30. April 2017

Präsentation der Wanderausstellung

"Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa"

Westpreußisches Landesmuseum, Warendorf